edit · history · print

Gelöste Mysterys

Für gelöste Mysterys gibt es bei geocaching.com(für PMs), GSAK und Anderen die Möglichkeit sogenannte korrigierte Koordinaten zu speichern.

Um diese Koordinaten im CacheWolf vorm Überschreiben bei Änderungen zu schützen gibt es 2 Möglichkeiten.
1. Erzeuge einen Final - Wegpunkt und trage dort die richtigen Koordinaten ein.

Nachteil: Anstieg der Anzahl der Wegpunkte.

2. Ändere die Koordinaten direkt im Cache und setze den Status auf "gelöst"

Nachteil: Die Originalkoordinaten sind im CacheWolf nicht mehr vorhanden.


Welche Variante du wählst spielt im Prinzip keine Rolle. Ich bevorzuge die Zweite. Du kannst auch mischen.

edit · history · print
Page last modified on January 11, 2013, at 11:37 PM